Die meisten Anfänger der Gitarre machen sich zu viele Gedanken über unwichtige bzw. nebensächliche Faktoren (z.B. die Sorge, dass die eigenen Finger zu lang, zu kurz, zu dick oder zu dünn sind) und übersehen dabei den wichtigsten und absolut ausschlaggebenden Faktor – die innere Einstellung, mit der Du Dein Leben lebst.

Deine innere Einstellung zeigt sich deutlich in allen Dingen, die Du in Deinem Leben unternimmst und ist maßgeblich für Deinen Erfolg oder Misserfolg verantwortlich.
Deine innere Einstellung wird entweder dazu führen, dass Du in Deinem Leben die Dinge erreichst, die Du Dir wünschst, oder – in allem was Du tust letztendlich scheiterst, weil sich konstant für Dich Türen schließen statt öffnen. 
Das Problem ist, dass chaotische Menschen ihre Einstellung in der Regel nicht selbst wahrnehmen, oder selbst wenn sie ihre Einstellung wahrnehmen, meistens nicht ändern wollen, weil sie meinen: So bin ich eben.
Sie kommen halt irgendwie durch und diese Tatsache bestätigt sie darin, dass alles doch ganz in Ordnung ist, solange sie nicht im Job gekündigt werden oder die Schule nicht schaffen.

Ich nehme hier zwei Gitarren-Schüler als Beispiel und habe ihre Namen durch A und B ersetzt, aber die Tatsachen hinter diesen Pseudonymen sind wahrheitsgetreu. Ich schildere die beiden Fälle nicht, um jemanden schlecht zu machen, sondern um eine sehr wichtige Lektion zu verdeutlichen: Du kannst kein Chaos-Typ sein, wenn du Interesse daran hast deine Ziele zu erreichen.

Schüler A:

Hatte unglaublich ambitionierte Wünsche und Vorstellungen davon, was er auf der Gitarre erreichen möchte und erzählte mir bei der Vorstellung wie wichtig es ihm sei, dieses Ziel zu erreichen. Er sagte, dass er sehr diszipliniert sei.
Er hatte in der Vergangenheit allein zu Hause die verschiedensten Dinge geübt und immer dann, wenn eine Sache schwierig wurde, nahm er sich eine andere Übung vor.

Schon zur ersten Stunde kam er zu spät und hatte auch vergessen die Bezahlung des Unterrichts pünktlich vorzunehmen.
Zur zweiten Stunde war er pünktlich, hatte geübt und bekam Aufgaben an denen er während seines Urlaubs arbeiten sollte.
Auf diverse, den Unterricht betreffenden Emails von mir reagierte er in den folgenden Wochen nicht. 
Zur dritten und vierten Stunde erschien er gar nicht mehr und schrieb (ebenfalls verspätet) eine E-Mail, dass sein Leben momentan schwierig aussähe.
Was dies allerdings für den geplanten Unterricht zur Folge hätte, schrieb er mir nicht.

Zur nächsten Stunde war er nicht anwesend und meldete sich auch nicht. Erst auf mehrere Mails bekam ich die Antwort, dass sein Leben sich so verändert hätte, dass er keine Zeit mehr zum Üben hätte (jeder Betreiber eines Fitness-Studios bekommt diesen Satz täglich in Kündigungsschreiben stapelweise).

Im nächsten Monat erhielt ich unverändert die Zahlung des Unterrichtsbeitrages – er hatte vergessen, den Dauerauftrag zu kündigen. 
Ich musste ihn also erneut anschreiben und mich nach seinen Bankdaten erkundigen, um den Betrag zu erstatten. Selbst die Frage nach seinen Bankdaten blieb über viele Tage unbeantwortet, obwohl man eigentlich meinen sollte, dass jemand Interesse an den eigenen Finanzen hat...

Wenn man dies liest, erkennt man eine Spezies Mensch, die leider sehr häufig anzutreffen ist – ich nenne diese Menschen „Chaos-Typen“ und tue mein Bestes, jeden Umgang mit ihnen zu meiden und werde bestraft, wenn ich diese Regel nicht beherzige. 

Aus meiner Erfahrung fallen sehr viele Menschen in diese Kategorie und dies ist der Grund warum sie in fast allen persönlichen Unternehmungen scheitern. Nicht die mangelnde Intelligenz oder das fehlende Talent sind für die fehlenden Resultate in ihrem Leben verantwortlich, sondern einfach ihr chaotischer innerer Zustand.


Hier die Charakteristika von Chaos Typen (Natürlich müssen nicht immer alle Eigenschaften so geballt auftreten, doch interessanterweise finden sich meistens viele dieser Merkmale gleichzeitig):

  • Unpünktlich
  • Unzuverlässig (kein Verlass auf ihre Wort, Absprachen, etc.)
  • Nehmen nicht wahr, dass andere Menschen durch ihr Verhalten Nachteile haben
  • Haben ständig Entschuldigungen parat, warum sie etwas nicht erledigen konnten
  • Machen immer die Umstände verantwortlich, niemals sich selbst
  • In allen Aufgaben nachlässig
  • Bereiten sich auf Prüfungen in der Regel nur knapp vorher vor (und sehen sich darin bestärkt, dass diese Methode funktioniert, wenn sie bestehen)
  • Sprechen viel von ihren Wünschen und Träumen, wollen sich aber dafür nicht ändern und wirklich einbringen (die Begeisterung für ihre Träume endet sofort, wenn sie eine Woche für ihren Traum um 6 Uhr aufstehen müssen...)
  • Investieren immer nur das Minimum und vermeiden jede Art von zusätzlicher Anstrengung
  • Haben zehn Projekte gleichzeitig im Kopf und beenden kein Einziges
  • Fangen viele Aktivitäten an, geben nach kurzer Zeit auf und suchen nach etwas Leichterem
  • Bekommen in nichts gute Resultate und wundern sich welches Zaubermittel der Grund dafür sein könnte, dass andere Menschen ihre Ziele erreichen
  • Warten auf die perfekten Lebensumstände (die nicht existieren), um mit der Umsetzung ihres Traums zu beginnen (wenn das Leben ruhiger wird, etc.)
  • Sind verwundert, wenn andere Menschen ihre nachlässige Einstellung nicht akzeptieren, werden aber mit hoher Wahrscheinlichkeit trotzdem nichts tun, um ihre Einstellung zu ändern


Nun zu einem anderen Schüler und einer anderen Spezies – dem genauen Gegenteil eines Chaos-Typen. Jemand, der fokussiert, organisiert, zuverlässig und diszipliniert ist und konstant an sich arbeitet: 

Schüler B:

  • Erschien immer pünktlich zum Gitarren-Unterricht
  • Er übte jeden Tag – auch unter ungünstigen Umständen (Prüfungen etc.)
  • Er brachte keine Entschuldigungen vor, warum er keine Zeit hatte, sondern übernahm für alles volle Verantwortung
  • Er sah Raum für Verbesserung seiner inneren Einstellung und unternahm sofort etwas, um sich zu ändern
  • Korrigierte schädliche Sicht- und Verhaltensweisen sehr schnell
  • Er zahlte pünktlich
  • Flüssige Kommunikation – Er antwortete zügig auf Emails, alle Schwierigkeiten konnten sofort behoben werden
  • Es gab mit ihm niemals irgendwelche Probleme

Was fällt Dir auf?

Die innere Einstellung und die sich daraus ergebenden Resultate sind Welten voneinander entfernt!
Kannst du dir vorstellen, dass Schüler A mit dieser Einstellung im Leben irgendwas auf die Kette kriegt? Ich nicht. Jedenfalls nichts, was über das normale Überleben hinausgeht.

Schüler B hingegen war schon mit 21 Jahren in seinem Beruf sehr erfolgreich, bekommt tolle Ergebnisse an der Gitarre und wird unter Garantie auch in anderen Bereichen des Lebens erfolgreich sein. Das ist kein Zufall.

Werde Dir also Deiner inneren Einstellung sehr bewusst und ändere sie, falls sie chaotisch ist – Du wirst Dir selbst (und den Menschen die mit Dir in Kontakt kommen) einen sehr großen Dienst erweisen. Das bedeutet viel Arbeit an Dir selbst und das Feedback von Menschen, die ehrlich zu Dir sind. 
Wenn Du Dich nicht änderst, werden deine Träume sehr wahrscheinlich niemals wahr werden und viele Menschen, die Dir immens helfen könnten, werden es einfach ablehnen mit Dir zu tun zu haben. Ein extrem hoher Preis.

Wenn Du KEIN Chaos-Typ bist und Du Gitarre in Dortmund lernen willst KLICKE HIER!

Wenn du KEIN Chaos-Typ bist und duGitarre in Dortmund lernen willst KLICKE HIER!

                                                                Impressum     Datenschutz